Impressum
logo-web animation-head
linie
home1 home2

 

t-c1

SAM 1: Gerne Präsentieren wir Entscheidungsträgern und Verantwortlichen eines Vereins die Details unseres Konzeptes.

 

  • SAM 1
  • Kommunikationstraining
  • Zielsetzungstraining
  • Trainerberatung
  • Teamcoaching
  • Autogenes Training
  • Motivationstraining
  • Testverfahren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

home3 home5 home6 home7 home4

SAM 1 - Systematisches Ausdauertraining für Mannschaften

Das Prinzip des systematischen Ausdauertrainings für Mannschaftssportarten (SAM 1) basiert auf der Tatsache, dass jeder Spieler über ein unterschiedliches Leistungsniveau aber auch Leistungspotential verfügt und dies somit einer individuellen Trainingsplanung bedarf. Anders als beispielsweise bei Marathonläufern ist ein individuelles und auf jeden einzelnen Mannschaftsspieler abgestimmtes, herzfrequenzorientiertes Training nur begrenzt möglich. Trotz dem kann, unter Berücksichtigung des persönlichen „Bio-Feedback“ eines jeden Spielers, und unter Einplanung saisonal bedingter Einflussfaktoren, ein optimiertes Ausdauertraining durchgeführt werden. Dem unterschiedlichen Leistungsniveau und auch den differenzierten Entwicklungsmöglichkeiten eines jeden Spielers wird Rechnung getragen, durch die Einteilung in Leistungsstufen. Die Unterscheidung der Leistungsstufen entspricht dem unterschiedlichen Leistungsniveau der beteiligten Spieler unter Berücksichtigung des abrufbaren Leistungspotentials. Über einen Wechsel innerhalb der Leistungsstufen entscheidet das Ergebnis durchgeführter Leistungstests. Regelmäßige Reports an den Trainerstab geben einen Überblick über den aktuellen Leistungsstand eines jeden Spielers und ermöglichen so zielgerichtete und genau dosierte Interventionen im Trainingsplan. Des Weiteren ist der Umgang mit den Ergebnissen dieser Leistungstests in der Kommunikation mit den Mannschaftsspielern von bedeutender Wirkung. Durch den richtigen Einsatz und Umgang mit den Ergebnissen wird nicht nur der Motivationsgrad eines jeden einzelnen Spielers positiv beeinflusst sondern auch das gesamte soziale Gefüge einer Mannschaft.

Sam 1 ist ein Baukastensystem, dessen Leistungen je nach Bedarf abgerufen werden können. So reicht das Leistungssprektrum von der reinen Testdurchführung und Bestimmung der Ausdauerleistungsfähigkeit eines jeden Spielers über Team- und Trainercoaching bis hin zur komplexen Ausarbeitung von Trainingsplänen unter sportwissenschaftlichen Aspekten.

 

Kommunikations- und Mentaltraining

Wenn Mannschaften am Tabellenende stehen, ertönt meist der Ruf nach psychologischer Hilfe. Dann ist es oft zu spät. Gerade der Trainer einer Mannschaft trägt in seiner täglichen Praxis durch Sprache, Gestik und Mimik dazu bei, eine postive Grundstimmung zu vermitteln und damit den Motivationsgrad einer Mannschaft zu erhöhen. Hier wird die Wirkung einer positiven Kommunikation noch immer unterschätzt. Unser Wirkungsfeld in der Sportpsychologie setzt Schwerpunkte in den Themenfeldern:

- Durchführung von Teamcoachingprozessen

- Zielsetzungstraining

- Emotionen und Stress kanalisieren und positiv nutzen

- Entspannungsverfahren und mentales Training

 

copyright 2017 www.sport-konzept.de